Berger.plan | Elektroplanung | Beleuchtungstechnik | Lichtplanung | TGA | Passau | Rotthalmünster | Manuel Berger | Geschäftsleitung

BRANDSCHUTZTECHNIK

Unsere Leistungen im Bereich der  ...

Die Elektroinstallation, gleich welcher Art, umfasst heutzutage ungleich mehr als nur Strom und Licht. Im Wesentlichen stellt man sich beim Thema Elektroinstallation Steckdosen, Schalter und Leuchten, Verteiler und Hausanschluss vor.  Darüber hinaus beinhaltet eine zeitgemäße Elektroinstallation wesentlich mehr. Die Installationstechnik bietet heute Möglichkeiten, die man sich vor zwanzig Jahren noch gar nicht vorstellen konnte. Vorangetrieben wurde diese Entwicklung unter anderem durch die steigenden Bedürfnisse nach...

         Komfort  

                

         Sicherheit

         Energie- und Kosteneinsparung  

Ganz gleich ob es sich bei Ihrem Vorhaben um einen Neubau, einen Umbau, eine Sanierung oder Nutzungsänderung handelt,  wir garantieren Ihnen eine zeitgemäße und bedarfsoptimierte Projektierung Ihrer technischen Anlage.

 

Als unabhängige Schnittstelle zwischen ausführenden Firmen und Auftraggebern sorgen wir dabei für Transparenz, Kosten- und Termintreue.

Wir planen nach

DIN 14675 und DIN EN 16763*

  • Brandmeldeanlagen
  • Brandwarnanlagen

  • RWA-Anlagen

Fachplaner

Elektroplanung

Elektrotechniker

TGA

Lichtplanung

BERGER.PLAN

Rotthalmünster

Manuel Berger

Verantwortliche Person für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675 und DIN EN 16763

... zertifiziert durch den TÜV SÜD

Im Brandfall spielen Brandmeldeanlagen (BMA) eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, Menschenleben zu retten und die Brandschäden so gering wie möglich zu halten – vorausgesetzt, die Anlagen sind funktionstüchtig. Die Erfahrung der Feuerwehren zeigt, dass Qualitätsprobleme bei installierten Brandmeldeanlagen nicht in der technischen Beschaffenheit der Geräte liegen, sondern an den Fehlern, die bei Planung, Montage oder Instandhaltung gemacht werden.

 

Dem sollen die DIN 14675 sowie die DIN EN 16763 entgegenwirken. Die Norm fordert, dass die für die Planung und Errichtung von Brandmeldeanlagen Verantwortlichen über Fachkenntnisse verfügen müssen, die von einer durch die zuständige Akkreditierungsstelle anerkannten Stelle zu zertifizieren sind. Auch wenn die Normen keine Gesetze sind, stellen sie den aktuellen Stand der Technik dar und werden bei Schadensfällen und Begutachtungen herangezogen.

 

Als "Verantwortliche Person für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675 und DIN EN 16763", zertifiziert durch den TÜV SÜD, planen und betreuen wir Ihre Anlage nach den aktuellsten Normen und Richtlinien. Regelmäßige Fortbildungen sichern dabei unsere Fachkompetenz.

 

Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zu!